Wochen gegen Rassismus

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus haben wir zwei interkulturelle Events veranstaltet: Das gemeinsame Essen am 13.03 in der KSHG Münster und die Soli-Party am 24.03.2017 in der Baracke. Die internationalen Wochen gegen Rassismus sind eine Initiative der Vereinten Nationen und finden weltweit statt. In Deutschland organisiert die Stiftung gegen Rassismus deren Umsetzung.

Das Essen fand in den Kellerräumen der KSHG Münster in der Frauenstraße statt. Unsere Gäste brachten ihre Leibgerichte mit sorgten so für ein stattliches Buffett:

Web1

Web2

Web3

Trotz der hier und da vorkommenden Sprachbarriere wurden zahlreiche anregende Gespräche geführt und viel gelacht. Insgesamt hatten wir einen schönen Abend und danken allen für das zahlreiche Erscheinen!

DSC_0277

DSC_0265

_DSC0057

Web6

Web5

Web4

Den Höhepunkt bildete die Soli-Party in der Baracke. Auch hier begannen wir den Abend mit einem leckeren Buffett und gingen dann nahtlos in die Festivitäten über. Die Party war eine gemeinsame Veranstaltung mit Flüchtlinge Willkommen und war ein voller Erfolg! _DSC0066

_DSC0074

_DSC0081

_DSC0085

_DSC0115

_DSC0135

_DSC0153