WelcomeMünster e.V. ist in verschiedenen Bereichen tätig. Neben der Öffentlichkeitsarbeit und der internen Organisation, betreuen wir eine Vielzahl von Projekten, die im Folgenden kurz vorgestellt werden sollen.

Die Tätigkeit in der Erstaufnahmeeinrichtung in Gievenbeck

Die Oxford Kaserne in Gievenbeck ist die städtische Erstaufnahmeeinrichtung in Münster, d.h. geflüchtete Menschen, die nach Münster kommen, wohnen zunächst wenige Wochen in dieser Unterkunft. Seit der Eröffnung der Einrichtung 2015 unterstützt WelcomeMünster e.V. dort alle Menschen, die neu nach Münster kommen. Dies betrifft insbesondere erste gemeinsame Wege zu Bank, Supermarkt und Behörden. Darüber hinaus versuchen wir weitere Unterstützung bei ersten Schritten in Münster zu geben, wo sie benötigt werden.

Für diese Tätigkeit arbeiten wir eng mit den zuständigen Sozialarbeiter_innen der Stadt zusammen, da neue Zuweisungen regelmäßig sehr kurzfristig bekannt werden.

 

Kinderbetreuung in Rumphorst

WelcomeMünster e.V. bietet regelmäßige Kinderbetreuung in der Unterkunft in Rumphorst an, bzw. unterstützt Betreuer_innen vor Ort.

Die Betreuung wird allein von WelcomeMünster e.V. getragen. Jede Woche betreuen wir dort mittwochs und donnerstags Nachmittag eine offene Spielstunde für die Kinder der Unterkunft und Nachbarschaft in einem eigens für diesen Zweck zur Verfügung stehenden Haus.

Im Rahmen der Betreuungsangebote wird zusammen gespielt, gebastelt, musiziert, oder es werden gemeinsame Ausflüge unternommen.

 

 „Buddy-Programm“

Im Rahmen eines Patenschaftsprojekts bringt WelcomeMünster e.V. geflüchtete Menschen und Studierende in Münster zusammen. Dabei nehmen wir lediglich eine Vermittlerrolle ein, Umfang und Inhalt der Patenschaften bzw. der gemeinsamen Aktivitäten ist den Teilnehmer_innen vollkommen selbst überlassen. Diese können von Sprachtandems über Stadtbesichtigungen und praktische Alltagshilfen bis hin zu gemeinsamen Ausflügen oder sportlichen Aktivitäten reichen.

Über Steckbriefe und Listen vermitteln wir die einzelnen Patenschaften und stellen einen ersten Kontakt her.

Für auszugsberechtigte bzw. auszugsverpflichtete Personen/Familien vermitteln wird darüber hinaus Wohnungspatenschaften, im Rahmen derer Studierende bei der Wohnungssuche in Münster unterstützend tätig sind.

 

Das Fußballprojekt in Rumphorst

In Rumphorst betreut WelcomeMünster e.V. ein Fußballprojekt, welches Studierende und geflüchtete Menschen zusammenbringt. Bis Ende November wurde zwei Mal wöchentlich auf einem Platz unweit der Unterkunft gekickt. Im Winter steht uns mittwochs abends eine städtische Sporthalle zur Verfügung, sodass das Projekt unabhängig von Wetter und Tageszeit weitergeführt werden kann. In Dortmund und auf Schalke konnte sich die Gruppe darüber hinaus Inspiration für das eigene Spiel holen – nicht zuletzt dank freundlicher Unterstützung der verantwortlichen Vereine. Weitere gemeinsame Aktivitäten dieser Art werden regelmäßig geplant und organisiert.

DSC01051

 

Welcome Dinner Münster

Das „Welcome Dinner Münster“ ist im Dezember 2015 gestartet. Frei nach dem Motto „Willkommen geht durch den Magen“, laden Münsteraner_innen geflüchtete Menschen zu einem gemeinsamen Abendessen zu sich nach Hause ein und schaffen so Begegnungen und Austausche, wo sie sonst nicht so einfach möglich wären. Von einmaligen Treffen über Gegenbesuche bis hin zu lebenslangen Freundschaften ist hierbei alles möglich. WelcomeMünster e.V. übernimmt dabei erneut die Vermittlerrolle zwischen den Interessent_innen, welche sich über Formulare oder Listen für das Projekt anmelden können. Hierzu werden laufend neue Teilnehmer_innen gesucht!

Weitere Infos und alle Anmeldeformulare findet ihr hier.

 

WelcomeC@fé

Wir bieten gemeinsam mit dem Münsteraner Bürgernetz e.V. einen zentralen Raum mit Computern, in dem man bei Kaffee, kalten Getränken und Keksen Zugang zum Internet bekommt und sich mit Studierenden austauschen kann. Darüber hinaus helfen wir bei Bewerbungen und Behördenschreiben, regen zum Sprachenlernen an und bieten lokale Ansprechpartner_innen. Das Ganze ist natürlich kostenlos.

Das WelcomeC@fé ist donnerstags von 15 -17 Uhr und samstags von 11 – 14 Uhr geöffnet und findet in den Räumen von Bürgernetz e.V. (Verspoel 7/8, Münster) statt.

 

Kochkurse in Gievenbeck 

Immer montags ab 18.30 Uhr bieten wir in den Unterkünften in der Oxford-Kaserne und der von-Esmarch-Straße für die Bewohner_innen einen Kochkurs. Wir wollen dabei den Bewohner_innen die deutsche Küche näherbringen und gemeinsam kochen und essen.

59e89d5e4ed8f19ec290c7bb923296fd e8f4e3598b5cf41e1a6705bd217a94d2